Kleines Medizin-Lexikon

 S   


Salze

Salze sind in der Natur und in der Biologie weit verbreitet. Sie bestehen jeweils aus Kationen (Metall) und Anionen ("Säurerest"). Kochsalz ist z.B. Natriumchlorid NaCl. Salze spielen in der Physiologie eine große Rolle, z.B. für die Muskel- und Nervenfunktionen u.a.

Selen
Selen ist ein nichtmetallisches Spurenelement, das u.a. Freie Radikale abfängt und für die Reproduktionsorgane, das Immunsystem, die Schilddrüse, den Zell- und Energiestoffwechsel wichtig ist. Selen hat auch antitoxische und antikarzinogene Wirkungen.

Serotonin
Serotonin gehört zu den Catecholaminen und ist im Tier- und Pflanzenreich weit verbreitet. Es entsteht in der Magen- Darmschleimhaut und wird im Gehirn und in den Thrombozyten gespeichert. Es ist ein Neurotransmitter und wirkt u.a. gegen Depressionen. Durch Umwandlung in Melatonin wird die "innere Uhr" gesteuert.

Silizium
Silizium ist ein Spurenelement, das trotz seiner geringen Konzentration am Knochenbau und am Bindegewebe beteiligt ist. Siliziummangel kann zu Wachstumsstörungen und Knochendeformationen führen.

Sonographie
Ultraschalluntersuchung

Spurenelemente
Spurenelemente sind Mineralien, hauptsächlich Schwermetalle, die in geringen Mengen hauptsächlich zur Aktivierung von Enzymen benötigt werden.

Stickstoffmonoxid (NO)
Ist ein wichtiger Botenstoff und wird im Endothel produziert. Der Stoff spielt eine vielfältige Rolle bei der Regulation von Prozessen in den Blutgefäßen, z.B. hemmt es die Thrombozytenaggregation und entspannt die glatte Muskulatur der Adern.

Strahlentherapie
Die Strahlenbehandlung kann ebenfalls ein wirksames Verfahren sein, um das Wachstum des Krebses zu bremsen.

Sulfat
Sulfat ist ein im Wasser vorkommendes Anion. Es regt u.a. den Leberstoffwechsel an.

Szintigramm / Szintigraphie
Dazu wird eine markierte Kontrollsubstanz in die Armvene gespritzt und der Körper dann mit einem speziellen Gerät fotografiert. Die im entstehenden Bild sichtbaren Ablagerungen der markierten Substanz geben Auskunft darüber, wo sich Metastasen gebildet haben.


Diese Seite wird ständig ergänzt.
Sollten Sie Begriffe suchen, jedoch hier nicht finden, empfehlen wir die Suche bei Wikipedia.

 
Seite ausdrucken zurück nach oben
© Köhler Pharma GmbH • Alsbach • 2017 • www.koehler-pharma.de
Köhler Pharma
 Elements of Life
       Mineralstoffe    
 Mengenelemente 
   Spurenelemente     Hydrophile 
   Vitamine  
   Lipophile 
 Vitamine  
Elemente des Lebens