Kleines Medizin-Lexikon

 I 
 


Immunmodulatoren

Stoffe, die die Immunitätslage des Körpers beeinflussen;

Immuntherapie
Aktivierung des Immunsystems durch besondere Medikamente, aber auch durch körperliches Training und eine an Vitaminen und Spurenelementen reiche Ernährung. Innere Ruhe und Ausgeglichenheit können das Immunsystem - und so z.B. auch die Abwehrfunktion der weißen Blutkörperchen gegen die Krebszellen unterstützen.

Indikation
Der Grund für die Wahl eines bestimmten diagnostischen oder therapeutischen Vorgehens bei einer Krankheit.

Inkontinenz
Unwillkürlicher Harnverlust

Ionen
Ionen sind elektrisch geladene Atome oder Atomgruppen. Sie wandern daher im elektrischen Feld: die negativ geladenen Ionen (Anionen, z.B. Chlorid oder Sulfat) wandern zum Pluspol, die positiv geladenen (Kationen, z.B. Magnesium) wandern zum Minuspol.

Ionenpumpe
Ionenpumpe nennt man einen "Mechanismus", der z.B. zur Anreicherung von Kalium im Zellinneren führt. Man spricht hier von einem aktiven Transportmechanismus.


Diese Seite wird ständig ergänzt.
Sollten Sie Begriffe suchen, jedoch hier nicht finden, empfehlen wir die Suche bei Wikipedia.

 
Seite ausdrucken zurück nach oben
© Köhler Pharma GmbH • Alsbach • 2017 • www.koehler-pharma.de
Köhler Pharma
 Elements of Life
       Mineralstoffe    
 Mengenelemente 
   Spurenelemente     Hydrophile 
   Vitamine  
   Lipophile 
 Vitamine  
Elemente des Lebens